Spacer

Selbstentfaltungsarbeit

Das Ziel eines jeden Menschen ist es, sich selbst zu leben

Jeder Mensch unterliegt am Anfang seines Lebens der Struktur der Erziehung,
die ihn in vielerlei Hinsicht prägt. Leider jedoch ist diese Prägungsphase mit dem Erreichen der Volljährigkeit nicht beendet, sondern läuft im Unterbewusstsein ständig weiter. Irgendwann kommt der Mensch dann an einen Punkt in seinem Leben, an dem er spürt, dass diese von außen an ihn herangetragenen Inhalte nicht zu seinem Seelenpotenzial und damit auch nicht zu ihm selbst gehören.
Diese anerzogene Gestaltung seines Lebens möchte man als Einzelner dann durchbrechen, kann aber vielleicht nicht unterscheiden, welches die eigenen und welches die fremden, anerzogenen Inhalte sind.
Somit stellt sich die Frage: „Was gehört zu mir selbst und was nicht?"
Selbstentfaltung In dieser Einzelsitzung geht es darum herauszufinden, wo deine Potenziale liegen und wie du sie in dein Leben integrieren kannst.
Durch die Innenschau und die Reflektion des eigenen Selbst erweckst du seine Seele und deren Wunsch, die Anteile zu leben, wegen denen du hier auf diese Welt gekommen bist,
aus ihrem Dornröschenschlaf.
Die Sitzung dient dazu, die entsprechenden Impulse zu geben und die eigenen Ziele ausfindig zu machen.
Ob  du dein Leben tatsächlich veränderst und dich selbst entsprechend deinen Anlagen entfaltest, liegt dann in deinen Händen.
Jeder hat das Potenzial, von der Raupe zum Schmetterling zu werden und dieser Schmetterling dann zu sein.

Drucken

Newsletter Anmeldung

anmelden